Rund um das Boulefeld

Donnerstag, 30. Mai // 14:00 bis 17:00 Uhr

Kinderprogramm

Dank des Fachbereichs Kinder-Jugend-Familie der Stadt Herne wird der Nachmittag am Buschmannshof kreativ, erfinderisch und auch sehr lecker. Malstaffeleien, Bauklötze, Großspiele, verschiedene Kreativangebote sowie gemütliches Stockbrotbacken warten auf die kleinen Besucher.

 

 

Marc Summer Duo

Marc Summer Duo

Donnerstag, 30. Mai // 13.00 bis 15.00 Uhr

Schütteres Haupthaar trifft schwarze Haarpracht – eine Gitarre, viel gute Laune und maßgeschneiderte handgemachte Musik mit einem musikalischen Spektrum von den 60ern bis zu aktuellen Charthits: So sorgen Marc und Katja Summer zum Programmstart der Wanner Mondnächte für die richtige Stimmung.

www.mediabuero.de/marc-summer

The Ballroom Rockets

Donnerstag, 30. Mai // 16.00 bis 18.00 Uhr

The Ballroom Rockets spielen Rock ’n’ Roll, Rockabilly und Rhythm and Blues im Stil der Bands der frühen 50er Jahre. Bekannte Hits – beispielsweise von Elvis Presley, Willie Dixon oder Freddy King –, aber auch schon fast in Vergessenheit geratene Titel von Künstlern wie Johnny Horten und Jack Earls beleben The Ballroom Rockets wieder und bringen sie wie damals energiegeladen auf die Bühne. Was die Show der Band zum Erlebnis macht, ist zum einen die professionelle Performance der Musiker und, noch wichtiger, die Leidenschaft und der Spaß an der Musik, die auf der Bühne und davor spürbar sind. Die Brüder Fabian (Gesang, Kontrabass) und Christoph Rosmaity (Gitarre) und René Lieutenant (Schlagzeug) verzaubern das Publikum mit ihrer Partymusik: elementar, emotional, rau, tanzbar.

www.ballroom-rockets.com

The Monotypes

Donnerstag, 30. Mai // 18.30 bis 20.10 Uhr

Eingängige Songs aus dem Zeitalter der Rock ’n’ Roll- und Beatmusik, aktuelle Charthits im Vintage-Sound kombiniert mit einer eindrucksvollen und mitreißenden Bühnenpräsenz, mehrstimmigem Gesang und perfekt gestylten Retro-Outfits – damit überzeugt die Band The Monotypes aus dem mittelhessischen Gießen. Unter dem Motto „We’re gonna have some fun tonight!“ schlagen Johnny, Fred, Dave, Andrew und Hank mit ihrem authentischen Rock ’n’ Roll eine Brücke zwischen dem Damals und Heute der Musikgeschichte, standesgemäß mit der klassischen Besetzung: Gesang, elektrische Gitarren, Bass und Schlagzeug.

The Monotypes spielen auf ihrer musikalischen Zeitreise die Hits von Bands und Künstlern wie The Beatles, Chuck Berry, Little Richard, The Rolling Stones, Elvis Presley und weiteren Mitbegründern der Rock ’n’ Roll-Geschichte und zelebrieren die Klassiker als hätten sie diese selbst geschrieben. Moderne Songs von Künstlern wie Taylor Swift, Sia oder Beyoncé erstrahlen durch die Interpretationen im Stil der 50er und 60er Jahre. Jeder der fünf jungen Gießener kann bereits auf eine langjährige nationale sowie internationale Live- und Bühnenerfahrung zurückblicken.

www.themonotypes.de

Queen Revival Band

Queen Revival Band

Donnerstag, 30. Mai // 21.00 bis 22.50 Uhr

Unter dem Namen Queen Revival Band wurde dieses Projekt bereits 1993 gegründet und war somit die erste professionelle Queen-Live-Show in Deutschland. Der charismatische Leadsänger und Performer Harry Rose gleicht Freddie Mercury nicht nur optisch mit seinen authentischen Bühnenkostümen haargenau. Seine Stimme ähnelt der des großen Vorbilds in Klang, Umfang sowie Kraft ebenfalls in verblüffender Weise und lässt den britischen Superstar bei den Wanner Mondnächten wieder auferstehen. Die bis ins letzte Detail gecoverten Songs werden mit dem gewohnt wuchtigen Queen-Sound dargeboten. Sogar die Instrumente und Gitarrenverstärker sowie zahlreiche Requisiten entsprechen den Originalen. Durch eine spektakuläre Live-Show mit originalgetreuem Bühnenaufbau überzeugt die Queen Revival Band musikalisch und visuell zugleich.

www.queenrevivalband.de

Sponsoren
Förderer & Partner